Willkommen

willkommen

Aktuelles

Drucken

 3. Spieltag in der Kreisoberliga  -   EMPOR spielt remis in Schwallungen 

 2.Spieltag 2.Kreisklasse   Empor II mit unnötiger Niederlage im  zweiten Heimspiel 

 

 Nachwuchs mit vollem Programm

 Die genauen Ansetzungstermine findet Ihr unter den jeweiligen Alters- Bereichen links in der  Rubrik "Mannschaften"

 

 SAMSTAG 20.08.  14:00 Uhr   SG Schwallungen  -  EMPOR I   0 : 0

 

Eine über die gesamten 90 Minuten gesehen ausgeglichene Partie sahen die Zuschauer im Schwallunger Werra-Sportpark. Nach einer Viertelstunde Anlaufzeit nahm die Partie etwas mehr Fahrt auf, die Gastgeber konnten Mitte der ersten Halbzeit zwei Großchancen nicht zur Führung nutzen. Unsere Mannschaft mit hohem läuferischen Aufwand, aber zumeist standen unsere Spieler im Mittelfeld und in der Offensive etwas zu weit weg vom Gegenspieler, so das die Gastgeber ein leichtes Übergewicht erzielen konnten. EMPOR-Torchancen waren in der ersten Halbzeit Mangelware, ein Kopfball (nach Ecke) von Fischer verfehlte ganz knapp das Gehäuse. Alle weiteren Standardsituationen waren zu ungenau und zu harmlos, um die Gastgeber vor ernsthafte Probleme zu stellen. In der zweiten Spielhälfte begann unsere Elf etwas besser und hatte eine gute Phase direkt nach Wiederanpfiff, aber der entscheidende letzte Pass gelang nicht oder es fehlte an Durchschlagskraft in der Offensive. Nach einer Stunde Spielzeit wurden die Gastgeber wieder tonangebend, parallel zur ersten Halbzeit ließen sie dabei zwei sehr gute Torchancen ungenutzt. Insgesamt fehlte in der zweiten Halbzeit das spielerische Niveau, zu viele einfache Fehler und hektische Aktionen prägten das Geschehen auf beiden Seiten. Die schönste Kombination unserer Elf hätte 10 Minuten vor Spielende fast doch noch den Siegtreffer gebracht, doch die Direktabnahme von Kellner konnte der Torwart der Gastgeber per Fußabwehr parieren. So blieb es bis zum Schlusspfiff beim torlosen Unentschieden, mit der unsere Mannschaft -angesichts der klareren Chancen für die heimische SG- gut leben kann. Glückwunsch zum Punktgewinn.

 

2.Kreisklasse  2. Spieltag   Sonntag 15:00 Uhr   EMPOR II  -  SG  Ritschenhausen  1 : 3 

Eigentlich hat unsere Elf in der ersten Halbzeit das Spiel im Griff, aber nur mit einem Unentschieden geht es in die Pause. Nach dem Wechsel kommen die Gäste zu einfachen Toren, so das es am Ende eine Niederlage gibt, die als vollkommen unnötig zu bezeichnen ist.  

 

        ALLE NACHWUCHS-TERMINE momentan bitte unter "Mannschaften" abrufen !!!!

 

Kreisoberliga-Rückblick :  Unnötig hohe Auswärts-Niederlage in der Struth  

 

            07.08.2016  15:00 Uhr    Thuringia Struth-Helmershof  -  EMPOR  5 : 1   (1:0)

 

Von Beginn an eine ausgeglichene Partie sahen die 180 Zuschauer am Sonntag im Sportpark an der Hofwiese. Die Gastgeber agierten in der gesamten ersten Halbzeit fast ausnahmslos mit langen Bällen, wissend um die Gefährlichkeit ihrer Sturm-Spitzen. Einen dieser langen Bälle konnten sie zur Führung nach 15 Minuten verwerten. In den folgenden Minuten ebenfalls gute Möglichkeiten für unsere Mannschaft, doch sowohl Hopf, Rassmann und Westhäuser konnten ihre Chancen nicht nutzen. Die Gastgeber blieben stets gefährlich mit ihren langen Bällen, da unsere Defensive oft nicht sicher agierte und sich einige leichte Fehler erlaubte. Die knappe Pausenführung für die Gastgeber war zwar nicht unverdient, aber das Chancenverhältnis hielt sich in etwa die Waage. Nach dem Wechsel unsere Mannschaft besser im Spiel und mit Schwung aus der Kabine gekommen, so das folgerichtig der Ausgleich in der 50.Minute gelang, Vollrath schlenzte den Ball überlegt in den Winkel. Nun war Empor am Drücker und die Gastgeber zumeist in der Defensive. Doch die Freude der EMPOR-Anhänger hielt nicht lange, zwei ganz schwache Defensivaktionen kippten das Spiel wieder zugunsten der Heimelf, beide Tore wurden als Geschenke präsentiert.Unsere Mannschaft gab zwar nicht auf, hatte bei einigen guten Aktionen auch den Anschlusstreffer vor Augen, doch genau hier zeigte sich der Unterschied in diesem Spiel. Die Gastgeber nutzen ihre Chancen konsequent, bei unseren Aktionen fehlte die letzte Konsequenz, die Cleverness und auch das notwendige Glück. Bei einigen sehr zweifelhaften Entscheidungen Mitte der zweiten Halbzeit gegen unsere Elf kann auch das SR-Gespann nicht von der Kritik ausgenommen werden. Zum Ende der Partie fiel die Niederlage dann auch noch sehr hoch aus, die Treffer wurden ebenfalls durch schwache Abwehr-Aktionen auf dem Tablett präsentiert. So steht unter dem Strich in einem eigentlich ausgeglichenen Spiel eine vollkommen unnötige, zudem viel zu hohe Niederlage. An den Ursachen gilt es nun in den freien Tagen zu arbeiten. 

Torfolge: 1:0 (15.), 1:1 Non Vollrath (50.), 2:1 (55.), 3:1 (63.), 4:1 (83.), 5:1 (88.)

 

im vorgezogenen Punktspiel gab es einen AUFTAKTSIEG FÜR EMPOR !!!

 30.07.2016  15:00 Uhr  EMPOR I  -  RW  Breitungen  3 : 2  (2:0)

 

Bestes Fußballwetter, gut 100 Zuschauer, so konnte es losgehen mit dem Start in die neue Saison. Unsere Mannschaft erwischte auch gleich einen guten Start und begann das Spiel mit viel Schwung über die Außenpositionen. Der vor allem in der Anfangsphase gute Vollrath beschäftigte die Abwehr der Gäste, und über das Mittelfeld wurden etliche gefährliche Situationen herausgespielt. Ein herrlicher Treffer von Vollrath brachte schon nach 5 Minuten die Führung, er konnte nach gut 20 Minuten das zweite Tor nachlegen. Von da an bis zur Pause ergaben sich hochkarätige Gelegenheiten im 5-Minuten-Takt, leider wurden sie nicht genutzt. Auch die Gäste hatten zwei gute Möglichkeiten, vergaben diese aber zum Glück ebenfalls. Ein reguläres und herrlich herausgespieltes Tor von Heimrich kurz vor der Pause fand zu Unrecht keine Anerkennung, das SR-Gespann konnte -vor allen Dingen bei den Abseits-Entscheidungen- nicht immer überzeugen. Somit waren die Gäste zur Pause  mit dem 2-Tore-Rückstand noch gut bedient. Gleich nach dem Wechsel dann endlich auch ein Treffer zum 3:0 von Hopf, und das Spiel schien gelaufen. Empor steckte nun ein wenig zurück, agierte etwas unkonzentriert und die Gäste nutzten dies zum Anschlusstreffer nach 60 Minuten. Von da an konnte unsere Mannschaft keine Struktur und keinen Zugriff mehr finden auf das sicher in der Hand gehabte Spiel. Die Gäste hatten die letzten 30 Minuten im Griff und unsere Elf wurde in der Defensive gebunden, das spiel wurde nun insgesamt etwas ruppiger und zerfahren. Der Anschlusstreffer war der Beginn einer sehr hektischen Schlussphase, in der Empor nur mit viel Mühe den knappen Vorsprung über die Zeit retten konnte. Wie so oft hatte es unsere Mannschaft versäumt, den Sack vorher zuzubinden. Am Ende steht ein unter dem Strich verdienter Sieg, der aber ab der 60.Minute auf wackligen Beinen stand. Glückwunsch zu den ersten Punkten der Saison !!

 

Torfolge: 1:0 Non Vollrath (5.), 2:0 Non Vollrath (22.), 3:0 Heiko Hopf (49.), 3:1 (59.), 3:2 (73.)

    

 


VERANSTALTUNGS-INFO :  Kirmes 2016 unter der Regie der EMPOR vom 25.08. - 28.08. 

Der Zeltaufbau ist geplant beginnend am Donnerstag, dem 18.08. !!!

                                                


 

 

Info zur EMPOR-Website: Seit längerer Zeit sind in den einzelnen Kategorien unserer Seite nur veraltete und unvollständige Beiträge zu sehen. Wir wollen unsere Seite insgesamt neu präsentieren und hoffen, das wir bald wieder im aktuellen Format für Euch berichten können. Wir bitten hierbei noch um etwas Geduld.

 

Unter "AKTUELLES" werden die aktuellen Spielansetzungen sowie die Ergebnisse der letzten Spieltage angezeigt und Neuigkeiten rund um das Vereinsleben präsentiert. Nähere Spielberichte sind in den Unterkategorien der jeweiligen Mannschaften zu finden.

 

 

      


                     


 

Wir danken unserem Sponsor Andre Heimrich für die neuen Trikots.

ACC Cargo GmbH 

 

sponsor 1 20140918 1991906764

 

  


 

 

 

 auf gehts 1 20140513 2008090677

 


 

 

You are here:   Start